PMG feiert das Überschreiten eines weiteren Meilensteins: 7 Millionen zertifizierte Banknoten!

Veröffentlicht am 01.02.2022

PMG hat dazu beigetragen, einen sichereren und dynamischeren Markt für Sammlernoten zu schaffen.

Paper Money Guaranty® (PMG®) freut sich, das Überschreiten eines weiteren Meilensteins bekannt zu geben: 7 Millionen zertifizierte Banknoten. Mit dieser Leistung bleibt PMG der größte und führende Zertifizierungsdienst für Sammlerbanknoten weltweit.

Seit 2005 ist die Leidenschaft von PMG für die Echtheitsprüfung und genaue Bewertung von Banknoten ungebrochen. PMG hat kontinuierlich Innovationen entwickelt, um Papiergeld sicher zu schützen und attraktiv zu präsentieren, mit Verbesserungen in Bezug auf Optik, Sicherheit und Konservierung. PMGs neuester Halter gibt Sammlern einen weiteren Grund, Sammlerstücke weiterhin zur Zertifizierung einzureichen.

Außergewöhnliche US-Raritäten

Im Januar 2020 hatte PMG das Privileg, mehr als 200 Banknoten aus der weltberühmten Sammlung von D. Brent Pogue zu zertifizieren. Zu seinen Raritäten gehören einige der schönsten Exemplare der US-Währung, die in dieser PMG-Galerie zu sehen sind. Die Sammlung umfasste 27 Banknoten, die bei einer Auktion von Stack's Bowers jeweils über 100.000 USD erzielten. Das Spitzenlos war ein 1863 $100 Legal Tender, bewertet mit PMG 65 Gem Uncirculated EPQ, der 432.000 USD erzielte.

1863 $100 "Spread Eagle" Legal Tender Note bewertet mit PMG 65 Gem Uncirculated EPQ und mit Herkunftsbezeichnung der Pogue Collection. Realisiert: 432.000 USD im März 2020
Bilder zum Vergrößern anklicken.

Aufgrund des ausgezeichneten Rufs von PMG bieten Auktionshäuser regelmäßig PMG-zertifizierte Banknoten an, und ihre Verkaufsergebnisse spiegeln das Vertrauen der Sammler in die Expertise der PMG-Grader wider. Die berühmte "Del Monte"-Fehlernote machte Schlagzeilen, als sie im Januar 2021 bei einer Auktion von Heritage Auctions 396.000 USD erzielte. Nachdem sie durch den CrossOver-Service von PMG zertifiziert wurde, erzielte sie mehr als das Zehnfache des vorherigen Preises von 25.000 USD.

Die "Del Monte Note", eine 20-Dollar Federal Reserve Note aus dem Jahr 1996, bewertet mit PMG 64 Choice Uncirculated EPQ mit dem Vermerk "Obstructed Printing Error with Retained Obstruction". Realisiert: 396.000 USD im Januar 2021
Bilder zum Vergrößern anklicken.

PMGs beliebter CrossOver-Service ermöglicht es, Banknoten, die sich in PCGS-Halter befinden, für eine PMG-Zertifizierung zu prüfen. Andrew Shiva hat seine gesamte Sammlung von über 1.000 Nationalbanknoten bei PMG neu zertifizieren lassen. Diese Banknoten von musealer Qualität wurden zwischen 1862 und 1935 ausgegeben und gehören zu den seltensten Exemplaren, die es gibt. Die New Yorker CH# 29 The First NB of the City of New York, bewertet mit PMG 20 Very Fine, die Shiva gehört, ist das einzige der drei bekannten Exemplare, das sich in Privatbesitz befindet.

New York The First NB of the City of New York 1875 $500 bewertet mit PMG 20 Very Fine
Bilder zum Vergrößern anklicken.

Sammlerstücke von Weltklasse

Die PMG-Zertifizierung wird weltweit geschätzt, wobei die meisten Einreichungen bei PMG Weltbanknoten sind. In letzter Zeit haben PMG-zertifizierte Weltbanknoten bei Auktionen erstaunliche Ergebnisse erzielt. So wurde beispielsweise kürzlich eine spektakuläre Gruppe von sieben Sansibar-Banknoten von PMG zertifiziert. Insgesamt erzielten die Banknoten bei einer Spink-Auktion im Januar 2022 über 850.000 Dollar.

Sansibar 1920 500 Rupien bewertet mit PMG 35 Choice Very Fine.
Teil einer Gruppe von sieben Banknoten, die 852.000 USD erzielten.
Bilder zum Vergrößern anklicken.

Mehr als die Hälfte der eingereichten Banknoten stammen aus China. Über 3 Millionen chinesische Banknoten wurden zertifiziert und im PMG Populationsreport erfasst. Darunter befindet sich eine Hong Kong, Oriental Bank Corp. 1. June 1860 5 Dollars, bewertet mit PMG 12 Fine, die früheste bekannte Banknote aus Hongkong. Sie erzielte 161.200 £ (ca. 220.000 USD) bei einem Verkauf im August 2021, der von Dix Noonan Webb präsentiert wurde.

Hongkong, Oriental Bank Corp. 1. June 1860 5 Dollars bewertet mit PMG 12 Fine. Realisiert: 161.200 £ (etwa 220.000 USD)
Bilder zum Vergrößern anklicken.

Mehrere der seltensten Exemplare von Papiergeld in der Geschichte wurden durch PMG authentifiziert. Eine ungreifbare 500-Dollar-Banknote der Hong Kong, Chartered Bank of India, Australia & China aus dem Jahr 1912, bewertet mit PMG 15 Choice Fine, wurde im Januar 2022 bei Spink für 1.62 Millionen HK$ (etwa 207.700 USD) verkauft. Von dieser speziellen Banknote sind weniger als fünf Exemplare bekannt.

Hongkong, Chartered Bank of India, Australia & China 1912 500 Dollars bewertet mit PMG 15 Choice Fine. Realisiert: 1.62 Millionen HK$ (etwa 207.700 USD)
Bilder zum Vergrößern anklicken.

Eine weitere extreme Rarität, die PMG zertifizieren durfte, war eine Banknote aus dem Irak, von der nur etwa sechs Exemplare bekannt sind. Als Teil einer PMG-zertifizierten Sammlung von 70 irakischen Banknoten wurde die Irak, Regierung des Irak 1931 (ND 1941) 1/2 Dinar, bewertet mit PMG 25 Very Fine, im August 2021 bei Lyn Knight Auctions für 210.000 USD verkauft.

Irak, Regierung des Irak 1931 (ND 1941) 1/2 Dinar bewertet PMG 25 Very Fine.
Realisiert: 210.000 USD..
Bilder zum Vergrößern anklicken.

Das PMG-Team ist auch Experte für die Zertifizierung von "Entdeckungs"-Noten, d. h. Papierwährungen, die von führenden Papiergeldbehörden nicht identifiziert wurden. Tatsächlich wurden mehrere Banknoten, die im Laufe der Zeit "verloren" gingen, durch den mehrstufigen Zertifizierungsprozess der PMG wiederentdeckt. Eine rätselhafte Banknote, die PMG jahrzehntelang unbekannt war, wurde als seltene venezolanische Banknote von 1864 zu 8 Reales = 1 Peso identifiziert, die während einer turbulenten Zeit in der Geschichte des Landes gedruckt wurde.

Venezuela, Distrito Federal 1864 8 Reales = 1 Peso bewertet mit PMG 20 Very Fine
Zum Vergrößern Bild anklicken.

Verbinden Sie sich mit der PMG-Gemeinschaft

PMG baut sein globales Netzwerk weiter aus, um Sammlern auf der ganzen Welt zu helfen, und bietet außergewöhnliche Expertise in den Bereichen Echtheitsprüfung, Bewertung und Verkapselung. Weitere faszinierende Sammlungen von Banknoten, die von der PMG zertifiziert wurden, können in den PMG-Galerien betrachtet werden.

Das PMG-Registry ermöglicht es Sammlern, ihre Sammlungen auszustellen und sich mit anderen, um Preise zu messen. Das PMG-Registry umfasst inzwischen über 87.000 Banknoten und 16.700 Sets. Werden Sie Mitglied und werden Sie Teil dieser kostenlosen, weltweit wachsenden Gemeinschaft. Heute Mitglied werden!


Bleiben Sie informiert

Möchten Sie über solche Nachrichten regelmäßig informiert werden? Abonnieren Sie noch heute den kostenlosen PMG-eNewsletter!

Vielen Dank!

Sie haben den PMG-eNewsletter abonniert.

Unable to subscribe to our eNewsletter. Please try again later.

Artikel-Auswahl