Zuletzt aktualisiert 25.09.2018

Bitte beachten Sie die folgenden wichtigen Informationen zum PMG Populationsreport.

Alle Noten mit Seriennummern, die erneut zur PMG-Einstufung eingereicht werden (d. h. mehr als einmal zur Zertifizierung eingereicht wurden), werden im PMG Populationsreport als eine einzige Note dargestellt. Wenn sich die Erhaltungsstufe bei einer Wiederholung geändert hat, wird nur die gegenwärtige Erhaltungsstufe der Note angezeigt.

Der PMG Populationsreport wird Papiergeld-Sammlern als Ressource zur Verfügung gestellt. Die Verwendung dieses Berichts als Instrument zur Beurteilung der Population und des Werts von zertifiziertem Papiergeld ist unzuverlässig. Bestimmte dem Markt inhärente Merkmale untergraben die Genauigkeit dieses Berichts.

  • Preiswerte Noten, die im Allgemeinen nicht zur Zertifizierung eingereicht werden, können als selten erscheinen, sind es aber nicht.
  • Papiergeld-Zertifizierungsdienste werden vorwiegend für höherwertige Noten verwendet.
  • Zertifiziertes Papiergeld kann von ihren Haltern ohne Benachrichtigung an den Bewertungsdienst entfernt werden. Daher können Computer-Statistiken, die zur Bereitstellung von Populationsreport verwendet werden, irreführend sein.
  • Rarität ist nur ein Faktor, der bei der Bestimmung des Marktwerts von Papiergeld abgewogen werden muss.

PMG empfiehlt allen Sammlern, den Rat qualifizierter Numismatiker einzuholen, die mit dem zertifizierten Papiergeldmarkt vertraut sind, bevor sie einen Kauf auf Grundlage dieses Berichts tätigen.